Hypnobirthing – Kurse

Eine angenehme, entspannte Geburt – ein Mythos? Nicht in anderen Kulturen. Wie kommt es das Frauen aus Afrika, Indien oder Südamerika zwischen der Hausarbeit oder der schweren Feldarbeit alleine und stumm ihre Babies bekommen und wenige Stunden später zu ihrer gewohnten Tätigkeit zurückkehren, als wäre es das normalste der Welt?

Vielleicht haben wir westlichen Frauen gerade das verlernt, die Geburt als die natürlichste Sache der Welt zu betrachten.

Die Mongan – Methode hat in 20 Jahren mehr als 10 000 Frauen zu einer selbstbestimmten, entspannten Geburt verholfen. Die im Kurs erlernten Selbsthypnose – Techniken verhelfen der werdenden Mutter zu einer ausgeglichenen, gesunden Schwangerschaft und helfen die viel gefürchteten Geburtsschmerzen ganz oder großteils zu vermeiden. Dem Geburtsbegleiter (Partner, FreundIn oder sonstige) wird erstmals eine zentrale, unterstützende Rolle zuteil. Die Schwangeren können den Kurs gemeinsam mit ihrem ausgewählten Geburtsbegleiter besuchen, welcher für die Stunde der Stunden eingeschult wird um aktiv am Geschehen beteiligt zu sein und helfen zu können. Mit Hilfe leichter Berührungen und „Schlüsselwörtern“ hilft der Geburtsbegleiter der Gebärenden in eine tiefe Entspannung zu kommen.

Der HypnoBirthingkurs ist darauf ausgerichtet eine schwangere Frau und ihre/n Geburtsbegleiter/in für eine selbstbestimmte, natürliche und angstfreie Geburt vorzubereiten, mit Hilfe der Löschung von alten, falschen, ungesunden Glaubensätzen aus dem Unterbewusstsein durch Hypnose. Die Teilnehmer erhalten einen ganzheitlichen Vorbereitungskurs auf eine gesunde Schwangerschaft mit viel Hintergrundwissen über die Physiologie des gebärenden Körpers und dem Thema Schmerz, sowie bestimmten Atemtechniken abgestimmt auf jede Geburtsphase, aber auch Ernährung und körperliches Fithalten für eine leichte Geburt. HypnoBirthing macht einen weiteren Geburtsvorbereitungskurs unnötig. Mit einem gezielten Stärken der mütterlichen (und uU. auch väterlichen) Selbstwergefühle und dem nötigen Selbstbewusstsein werden bei den Teilnehmern tief schlummernde Löwenkräfte frei, die in der heutigen schulmedizinisch geprägten Welt in einem öffentlichen Krankenhaus oft gebraucht werden, um für eine selbstbestimmte und natürliche Geburt einzustehen. Viele Frauen/ Paare entscheiden sich auch durch das neugewonnene Vertauen nach dem Kurs zu einer Hausgeburt. Die Verantwortung wird nicht länger am Krankenhauseingang abgegeben, sondern in die eigenen Hände zurückgelegt. Medizinische Eingriffe sind wertvoll, aber nur wenn Notwendigkeit besteht!

Die Vorteile von HypnoBirthing

  • Vermeidung des Angst/Spannungs/Schmerz-Syndroms vor, während und nach der Geburt
  • chemische Schmerzmittel werden fast oder gar nicht mehr benötigt
  • die erste Phase der Geburt wird um mehrere Stunden verkürzt
  • weniger Müdigkeit während den Wehen, es bleibt mehr Energie für die Geburt
  • Reduktion der Hyperventilations-Gefahr
  • Vertiefung der Beziehungen zwischen Mutter, Baby und Geburtsbegleiter
  • kürzere Erholungsphase nach der Geburt
  • die Geburt wird zur wunderschönen, friedlichen Erfahrung, wie sie die Natur vorgesehen hat
  • der Geburtsbegleiter übernimmt eine zentralere Rolle 

Du lernst:

  • Entspannungs- und Selbst-Hypnose
  • Angst und Spannung ersetzen durch Vertrauen, Ruhe, und Wohlbefinden
  • Techniken für eine kürzere und angenehmere Geburt
  •  Produktion von natürlich-beruhigenden Körperstoffen
  • viel Wissenwertes rund um den Geburtsvorgang und die Biologie der Frau
  • woher der Mythos kommt, dass Schmerzen zur Geburt gehören
  • warum Frauen in anderen Kulturen fast ohne Schmerzen und Beschwerden gebären
  • Entspannungsübungen während und zwischen den Wehen
  • weshalb Beziehungen vor und um den Zeitpunkt der Geburt so wichtig sind

Im Preis inkludiert sind:

1 Exemplar des Buches von Marie Mongan “HypnoBirthing, Der natürliche Weg zu einer sicheren, sanften und leichten Geburt”
1 Regenbogen Entspannungs-CD
1 Kursskript mit Übungsanleitungen und zusätzlichen Informationen

Inkludierte Betreuung per Telefon, Skype oder Email bis zu deiner Geburt!

An jedem Abend ist für gesunde vegane Bio-Snacks gesorgt!

4 mal ca. 3h pro Abend: aufgeteilt auf 4 Wochen (1 Kursabend pro Woche), max. 5 Paare

Kosten: 380€ pro Paar (350€ ab 3 Paaren, Kosten für Privatkurse und Intensivkurse auf Anfrage)

 

Frühsommer 2017

EKIZ Deutschlandsberg:

Norbert-Ehrlich-Siedlung 111, 8530 Deutschlandsberg
 

7.Juni, Mittwoch: Beginn laufender Kurs, 4 Abende jeden Mittwoch (bis 28.Juni), ab 18h (bis ca. 21h)

Anmeldefrist bis 5.Juni

 

 

Einzelkurse auf Anfrage jederzeit möglich!

Für manche Paare ist die Schwangerschaft und die Geburt etwas sehr Privates. Besonders Paare die bereits Kinder haben und sich schwer tun abends noch Betreungspersonen zu finden, oder berufsbedingt die Gruppenkurse nicht besuchen können, profitieren von der freien Termin- und Ortswahl. Wenn Du und Dein Partner die Hypnobirthingpraktiken lieber zu zweit in einem familiären Rahmen erlernen möchtet, komme ich gerne zu euch nach hause, oder wir treffen uns an einem neutralen Ort.

Preise und Termine auf Anfrage.